Change Communication in München

Steter Wandel ist die neue Konstante. Schnelle Anpassung sichert das Überleben im Wettbewerb - gerade in Zeiten der digitalen Transformation. Mit Change Communication begleiten Sie erfolgreich den organisatorischen Veränderungsprozess in Ihrem Unternehmen.

Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel.
Charles Darwin

Externe und interne Herausforderungen

Ob Launch von Produktinnovation zur Abgrenzung vom Wettbewerb, Umstrukturierung oder Neuausrichtung von Geschäftsmodellen, digitale Transformationsprozesse, oder physischer Umzug in neue, moderne Geschäftsräume – Change Prozesse sind Alltag geworden in Unternehmen. Da überrascht es wenig, dass die Anpassung nach außen in der Regel vergleichsweise reibungsfrei verläuft. Die wahre Herausforderung steckt in der internen Umsetzung. Denn wenn die eigenen Mitarbeiter die Veränderungen nicht mittragen, in den Widerstand gehen und nur halbherzig umsetzen, dann ist jeder Veränderungsprozess zum Scheitern verurteilt – egal wie gut geplant oder wie richtig der Ansatz ist.

Die Implementierung von neuen Strategien, Verfahren, Strukturen und Systemen stößt tendenziell auf Widerstände, Vorbehalte und Ängste. Gerade die Vielzahl bzw. die Permanenz von Change Prozessen beanspruchen die Mitarbeiter, führt zu Überreizung und Ablehnung. Erschwerend kommt hinzu: Leider werden viel zu häufig strategische und handwerkliche Fehler begangen in der Umsetzung von Change Prozessen. Folge:

  • Negatives Erleben von Veränderungsprozessen bei Mitarbeitern
  • Unzufriedenheit
  • Mangelndes Vertrauen in die Führungskräfte und das Unternehmen
  • Halbherzige Umsetzung der geplanten Maßnahmen
  • Verlangsamung des gesamten Veränderungsprozesses

Der beste Plan scheitert, wenn er nicht intern von den eigenen Mitarbeitern getragen wird, wenn nicht alle Beteiligten an einem Strang ziehen und kein gemeinsames Ziel verfolgen.

Erfolgreiche Change Communication

Eine speziell auf Veränderungsprozesse zugeschnittenen Kommunikation, die sowohl das Wissen von Change Management Experten und Projektleitern, als auch die Professionalität der Kommunikationsexperten braucht, ist der Schlüssel zum Erfolg.

Change Communication verstehen wir bei consense als Kombination von Kompetenzen und zielgerichteten Maßnahmen. Und so verbinden wir strategische Kommunikationsansätze sinnvoll mit Methoden der systemischen Organsiationsentwicklung. Das Ergebnis: erfolgreiche Change Communication für Sie und Ihr Unternehmen!

Wir unterstützen bei:

  • Stakeholder-Analysen
  • Entwicklung Change-Story
  • Maßnahmenplanung
  • Führungskräftetrainings
  • Mitarbeiterworkshop
  • Umsetzung Kommunikationsmaßnahmen

Unternehmen vergeben Chancen

Theoretisch wissen viele Unternehmen, wie optimale Change Communication aussehen sollte, doch praktisch umgesetzt wird sie selten. Sie fragen sich warum?!

Führungsvakuum

Es ist meistens das Top-Management, das Veränderungsprozesse anstößt und strategisch ausrichtet. Und es bestimmt die Kommunikation. Bei der entscheidenden Umsetzung der Kommunikationsmaßnahmen nach innen zieht sich das Top-Management aber häufig spürbar zurück und hinterlässt ein Machtvakuum. Führungskräfte vergeben an dieser Stelle eine wichtige Chance, den Wandel glaubwürdig vorzuleben und Change Communication als Steuerungsinstrument aktiv zu nutzen.

Push Kommunikation statt Dialog

Ziel vieler Kommunikationsstrategien ist es, Informationen über anstehende Veränderungsprozesse zu senden. Die abgestimmte Information steht im Zentrum, nicht der Austausch oder Dialog. Folge: eine starre Top-Down-Kommunikation. Dies birgt zwei Risiken: Zum einen gehen die eigentlichen Botschaften im Kommunikationsstakkato unter. Zum anderen wird die Chance zur Einbindung der Mitarbeiter, zum Aufnehmen interner Lösungsvorschläge und zum Erreichen hoher Akzeptanz nicht ausreichend genutzt.

Fehlende Vernetzung

Betroffene zu Beteiligten machen, Dialog mit den Mitarbeitern, partizipative Ansätze – das sind nur einige Empfehlungen erfolgreicher Change Communication. Daher ist die Zusammenlegung von Disziplinen und Kompetenzen in der Kommunikation von Veränderungsprozessen sehr sinnvoll. Doch Zusammenarbeit, Dialog zwischen Projektleitung, Führungskräften und Mitarbeitern, Offenheit und Klarheit sind bisher nur theoretische Werte, die viel zu oft nicht durchgängig gelebt werden. Häufig funktioniert das Zusammenspiel der wesentlichen Change-Akteure im Unternehmen auch deshalb nicht optimal, weil Rollenverteilungen nicht klar sind.

Sie erkennen sich und Ihr Unternehmen wieder? Handeln Sie jetzt und nutzen Sie die Möglichkeiten strategischer Change Communication. Lassen Sie sich von consense zielorientiert begleiten, sodass Ihr nächster Veränderungsprozess ein voller Erfolg ist!