Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterbindung als Erfolgsfaktor

Gerade in Zeiten von Fach- und Führungskräftemangel und gesellschaftlicher Schnelllebigkeit gilt es, gute Mitarbeiter zu halten und langfristig zu binden. Gar nicht so einfach, da ein häufiger Jobwechsel und das Abwerben von Mitarbeitern heute scheinbar zum Alltag gehören. Was also tun?

Erfolgreiche Unternehmen haben motiviertere Mitarbeiter

Employer Branding nach innen

Motivierte Mitarbeiter sind ein wesentlicher Treiber für den Unternehmenserfolg. Es ist erwiesen, dass eine erfolgreiche Employer Branding Strategie die Mitarbeiterbindung erhöht und einen positiven Einfluss auf den Umsatz und ROI eines Unternehmens hat. Von daher spielt gerade die Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterbindung eine zentrale Rolle im Employer Branding.

Wie ist die Unternehmenskultur? Welche Führungskultur leben Vorgesetzte vor? Welche Belohnungs- und Anreizsysteme gibt es? Ist die Kommunikation durch Offenheit und Vertrauen geprägt? Dies sind einige der wichtigen Fragen, auf die Unternehmen eine Antwort und vor allem eine Haltung haben müssen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine attraktive Arbeitgebermarke und entwickeln passende Maßnahmen zur Mitarbeitermotivation- und bindung. Mit einer erfolgreichen Employer Branding Strategie können auch Sie folgende Ziele erreichen:

  • Zufriedenere Mitarbeiter
  • Bessere Leistungen
  • Höhere emotionale Bindung
  • Geringere Fluktuation

Impulse zur Mitarbeiterbindung

Ein Mitarbeiter, der sich wohlfühlt, bleibt ziemlich sicher länger im Unternehmen als ein Mitarbeiter, der sich jeden Morgen ins Büro quält. Daher ist es Aufgabe des Arbeitgebers, eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die Mitarbeiter anspricht und in der die Mitarbeiterzufriedenheit kontinuierlich hoch ist.

Für ein authentisches und attraktives Arbeitgeberimage gilt: Was nach außen kommuniziert wird, muss innen gelebt werden. Das beginnt bei Vorgesetzten und Führungskräften und zieht sich durch das gesamte Unternehmen.

Von Bedeutung sind in diesem Zusammenhang nicht nur Karrierechancen und ein hohes Gehaltsniveau – auch Faktoren wie ein gutes und vertrauensvolles Betriebsklima, der Führungsstil, die Arbeitsplatzgestaltung sowie die Werte des Unternehmens spielen eine große Rolle. So können flexible Arbeitszeitmodelle, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder auch das soziales Engagement die Arbeitszufriedenheit entscheidend fördern.

Entscheidender Wettbewerbsvorteil: Mitarbeiter, die an ein Unternehmen gebunden sind, sind engagierter und motivierter und wirken am Erfolg eines Unternehmens mit, was dieses wiederum für Bewerber attraktiv macht. Wer sich wohl fühlt, spricht gerne und positiv über seinen Arbeitgeber und übernehmen damit eine wichtige Aufgabe: Sie werden zu Ihren wichtigsten Markenbotschafter!

Sie möchten eine starke Arbeitgebermarke entwickeln, die Ihre Mitarbeiter stolz nach außen tragen? Wir unterstützen Sie gerne dabei!